SPD Stadtverordnete aktiv beim 26.Behindertensportfest im OSC Stadion

Veröffentlicht am 22.07.2015 in Allgemein

Am Samstag den 18.Juli  fand zum sechsundzwanzigsten Mal das vom Amt für Menschen mit Behinderung organisierte  Behindertensportfest statt.

Bei optimalen Wetterbedingungen nahmen ca. 900 behinderte Sportlerinnen und Sportler an den zahlreichen Wettbewerben statt.

Diese Veranstaltung steht traditionell nicht im Zeichen des Leistungsgedanken. Es zählt vielmehr das Miteinander der betroffenen Menschen. Viele Teilnehmer sind schon seit Jahren dabei und freuen sich immer wieder, wenn Sie beklatscht und angefeuert werden.
Der Behindertensport hat heute seinen festen Platz im organisierten

Sport und es steht außer Frage, dass er zu den ganz alltäglichen und selbstverständlichen Freizeitbeschäftigungen für Menschen mit einem Handicap in unserem Land gehört. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Uwe Parpart (Stadtrat für Menschen mit Behinderung) unter dem Motto: Lass‘ mich gewinnen, aber wenn ich nicht gewinnen kann,  lass mich tapfer mein Bestes geben!

 

Unter den ca. 300 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer  waren auch Mitglieder und ehemalige Mitglieder unserer SPD Stadtverordnetenfraktion.

Neben den Leichtathletikwettbewerben fanden auch ein Fußballtunier und ein Tischtennistunier statt.

Kulturelle Beiträge ergänzten das Programm und sorgten für gute Laune.

Schon jetzt wird das 27. Sportfest vorbereitet. Dazu wurden mehr als 300 Fragebogen unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern verteilt um zu erfragen welche Veränderungswünsche und Neuerungen gewünscht werden.

„Nach dem Sportfest ist vor dem Sportfest“…unter diesem Motto wird aktiv durch den Amtsleiter Lars Müller und seine Crew vom Amt für Menschen mit Behinderung an der Attraktivierung des Sportfestes 2016 gearbeitet.

 

 

 

 

Homepage SPD Bremerhaven

Suchen

twitter

Twitter Updates

    follow me on Twitter